Freitag, 11. März 2011

Jäckchen Gr. 74 gestrickt im Halbpatentmuster

Von diversen Strickarbeiten sind Resten übrig geblieben. Und da im Sommer mein erstes Enkelkind zur Welt kommt, kam mir der Gedanke diese Wollresten zu versuchen sinnvoll einzusetzen. :-) Die Knäuel die ihr unten seht, kamen mir zuerst in die Finger, nachdem ich noch naturweisse Wolle dazu gekauft hatte, begann ich in meinen Strickheften zu stöbern und suchte nach Ideen was ich damit machen könnte.

Im Strickheft Andre Kreativ, Baby spezial Nr. 0314 fand ich eine Kapuzenjacke welche teilweise im Halbpatentmuster gestrickt ist.

Diese diente dann zur Umsetzung meiner Idee. Es entstand folgendes Jäckchen, aber fast ganz im Halbpatentmuster gestrickt und mit Reissverschluss statt Knöpfen und auf Wunsch ohne Kapuze. Dafür wird noch eine Mütze und Handschuhe plus Finkchen gewünscht.

Bei diesen Wünschen wird mir garantiert nicht so schnell
langweilig. :-)




Kommentare:

  1. Das Jäckchen ist Dir super gelungen und die Farben passen auch klasse zusammen.
    Liebe Grüße
    Heidi

    AntwortenLöschen
  2. Das seh ich ja jetzt erst! Mei wie niedlich! Besonders toll find ich die Farben, das Jäckchen in hmpfzig Nummern grösser würd auch ich tragen!
    Lieben Gruss
    Maria

    AntwortenLöschen